Jobs/offene Stellen      Spenden      Kontakt
Schriftgrösse ändern

Ärztliche Versorgung – regelmässige Gesundheitschecks gehören dazu

Die ärztliche Versorgung wird im Tharad - Zentrum für Pflege und Betreuung gross geschrieben. Jede Bewohnerin und jeder Bewohner kann seine Ärztin oder seinen Arzt frei wählen. Das Materiallager an medizinischen Hilfsmitteln wird stets auf dem neuesten Stand gehalten.

Freie Arztwahl für alle Bewohnerinnen und Bewohner – Kontinuität in der ärztlichen Versorgung

Ihre langjährige Ärztin oder Ihr langjähriger Arzt konnte sich in den vergangenen Jahren ein Bild Ihres allgemeinen  Gesundheitszustand machen. Ferner bauen Sie ein gewisses Vertrauensverhältnis auf. Da dieses sehr wertvoll ist, möchten wir es auch nicht stören. Deshalb kann jede Bewohnerin und jeder Bewohner im Tharad-Zentrum die jeweilige medizinische Fachperson frei wählen. Die einzige Bedingung ist, dass die Ärztin oder der Arzt sich zu Visiten in unserem Haus bereit erklärt. Die Visiten werden vorher angemeldet und können somit ungestört durchgeführt werden. An Ihrer ärztlichen Versorgung muss sich durch einen Einzug in unserem Haus also grundsätzlich nichts ändern.

Medizinische Hilfsmittel stehen zur Verfügung

Das Materiallager für medizinische Hilfsmittel wird einer regelmässigen Kontrolle unterzogen, damit stets alles Benötigte bereitgestellt werden kann. Ein Mitarbeitender ist allein für das Materiallager zuständig, und auf jeder Station gibt es zusätzlich jemanden, der die Ausstattung übernimmt. Auf diese Weise können wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern stets den gleichen Standard bieten und Engpässe vermeiden.

Medikamente werden über eine Apotheke oder die Hausärztin/den Hausarzt bestellt

Die Hausärztin oder der Hausarzt verordnet die Medikamente. Bei den regelmässigen Visiten haben die Ärztinnen und  Ärzte die Möglichkeit, Änderungen in der Behandlung vorzunehmen und diese mit der Patientin oder dem Patienten sowie dem Pflegepersonal abzustimmen. Insgesamt wird damit eine ärztliche und medizinische Versorgung auf sehr hohem Niveau sichergestellt.

 Ärztliche Versorgung